Mercure Hotel Amsterdam Sloterdijk Station

Als Reaktion auf den rückläufigen Amsterdamer Büromarkt wurden im Objekt Orly Centre 6.300 m² Bürofläche für die Hotelnutzung umgewidmet. Am 23. Juli 2015 wird hier das modernste Mercure-Hotel Amsterdams mit 172 Zimmern und Skybar-Restaurant eröffnen.

Am 23. Juli 2015 eröffnet das modernste Mercure-Hotel Amsterdams im IG-Gebäude Orly Centre, nahe dem Zentralbahnhof Sloterdijk. Als klar war, dass sich die Vermietungsquote der Büroflächen in Orly Centre nicht erholen würde, hat IG Immobilien umgehend auf den rückläufigen Amsterdamer Büromarkt reagiert. Mit der Umwidmung von 6.300 Quadratmetern Bürofläche für die Hotelnutzung wird eines der größten Immobilienprojekte im Amsterdamer Stadtteil Sloterdijk realisiert. Für diese Fläche konnte die holländische WIN-Hotelgruppe als Partner gewonnen werden. Mit dem Umbau in ein Hotel mit 172 Zimmern und einem Skybar-Restaurant wurde im Herbst 2014 begonnen.

Im zweiten Bauteil von Orly Centre befinden sich die Amsterdam Identity Apartments - ein Aparthotel mit voll möblierten Apartments zur Kurzzeitmiete. Die restlichen Flächen des Orly Centre sind weiterhin für die Nutzung als Büros bestimmt.

Dank der zentralen Lage des Orly Centre bietet das Objekt ideale Voraussetzungen für einen Büro- und Hotelstandort: Die Bahnstation direkt nebenan ermöglicht durch kurze Intervalle eine hervorragende Anbindung an den Amsterdamer Zentralbahnhof.

Weitere Informationen zum Hotel Mercure Amsterdam Sloterdijk Station