Kundenorientierung in Einkaufszentren als Erfolgsfaktor Nr. 1

IG Immobilien mit neuem Schulungs-Konzept für Mieter in Shopping Centern

© shutterstock.com

IG Immobilien betreibt als führender Full-Service-Anbieter bei Immobilien auch die Einkaufszentren City Center Amstetten und Rosenarcade Tulln. Zentrale Erfolgsfaktoren für beide Center sind höchste Kundenorientierung und Servicequalität in ihren Shops. Als Betreiberin setzt das Unternehmen deshalb seit Herbst 2015 neue Maßstäbe in Österreich: Durch ein kostenloses Schulungsprogramm für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe sollen die beiden Center zu den kundenorientiertesten Einkaufsmöglichkeiten in ihren Einzugsgebieten werden. Erste Evaluierungen belegen großen Erfolg für die Initiative.

Der stationäre Einzelhandel ist mit einem wachsenden Angebot von Online-Shops konfrontiert. Vor dem Hintergrund dieser digitalen Konkurrenz müssen sich stationäre Handelsunternehmen einmal mehr auf ihre größten Stärken konzentrieren. Diese sind neben der Zusammenstellung und Präsentation des Angebots besonders die kompetente Face-to-Face-Beratung, Kundenorientierung, attraktive Serviceleistungen und das Schaffen einer adäquaten Atmosphäre in den Geschäftslokalen. Für die Betreiber von Einkaufszentren lautet deshalb der klare Auftrag, ein optimales Umfeld für die eingemieteten Shops und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen. IG Immobilien geht deshalb in Österreich mit einem neuen Konzept als Vorreiterin voran und unterstützt seine Mieter in den beiden Einkaufszentren mit einem kostenlosen Schulungsprogramm zur Erhöhung der Kundenorientierung.

Der Erfolg unserer Mieter, das frühzeitige Erkennen von Bedürfnissen und sich ändernden Trends sowie das Anbieten von praxistauglichen, innovativen Lösungen und Antworten stehen für uns als Center-Betreiber an oberster Stelle“, so Ing. Hermann Klein, Geschäftsführer von IG Immobilien. „Dieser strategische Zugang kommt nicht nur unseren Mietern zugute, sondern ist auch für unseren eigenen Erfolg entscheidend. In unseren Einkaufscentern haben wir deshalb eine in Österreich bisher einzigartige Service-Initiative ins Leben gerufen, mit der wir unsere Mieter professionell und nachhaltig dabei unterstützen, noch erfolgreicher zu werden. Von unserem Programm zur Erhöhung der Kundenorientierung erwarten wir uns nicht nur zufriedene Besucherinnen und Besucher, sondern auch eine zusätzliche Steuerungsmöglichkeit auf dem langfristigen Erfolgskurs der beiden Center.“

Professionelle Beratung als Erfolgsfaktor

Ein passender Shop-Mix, eine gute Lage und die Attraktivität des Standorts, Wohlfühlambiente und ausreichende Parkmöglichkeiten haben eine sehr hohe Relevanz beim Besuch eines Einkaufszentrums. Als Argument gilt auch die große Shop-Auswahl unter einem Dach. Noch wichtiger ist den Kunden aber die unmittelbare und professionelle Beratung, die sie beim Einkaufen in den Shops in Anspruch nehmen können. Das ist gleichzeitig der unschlagbare Vorteil, den der stationäre Einzelhandel gegenüber Online-Shopping-Angeboten bietet. Die Ausprägung dieses Mehrwerts hängt von der Beratungs- und Servicekompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Shops ab. Persönlicher Kundenkontakt kann nur dann zum nachhaltigen Erfolgsfaktor werden, wenn er professionell, auf Augenhöhe und freundlich erfolgt.

Nachhaltiges Schulungsprogramm zeigt Wirkung

IG Immobilien hat mit der Entwicklung der „IG-Academy“ ein in Österreich einzigartiges Trainings- und Schulungsprogramm ins Leben gerufen, das neue Maßstäbe bei der Kundenorientierung setzt. Es ist exakt auf die Bedürfnisse der Einkaufscenter von IG Immobilien und seiner Kunden angepasst und wird kostenlos für alle Mieter bzw. deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten. Federführend verantwortlich für Entwicklung und Umsetzung des Programms ist der erfahrene Kommunikationstrainer und Coach Gerhard J. Vater. In Workshops und Seminaren führt er die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer gelebten Servicekultur hin, indem er Arbeitsfreude mit Kundenorientierung direkt in Verbindung bringt. Die erprobte „Vater-Methode©“ fokussiert auf eine Schärfung der Wahrnehmung – so lernen Verkäuferinnen und Verkäufer, mit den Augen ihrer Kunden zu sehen und optimal auf ihre Bedürfnisse einzugehen.