IG Immobilien sorgt für unbeschwerte Kinderurlaubstage

Hermann Klein mit Brigitte Andre und Philipp Enzinger von der Bezirkshauptmannschaft Mödling

IG Immobilien unterstützt mit 2.000 Euro die Aktion „Ferien sind für alle da“, die von der Bezirkshauptmannschaft Mödling initiiert wurde. Hermann Klein, Geschäftsführer von IG Immobilien traf Philipp Enzinger, Bezirkshauptmann von Mödling zur Spendenübergabe. Der Betrag wird sozial benachteiligten Kindern die Teilnahme an Ferienaktivitäten ermöglichen.

Die sogenannte „Pfingstsammlung“ der Niederösterreichischen Bezirkshauptmannschaften hat seit vielen Jahren Tradition. Ziel der Initiative ist es, mit der Unterstützung von Sponsoren, gesundheitlich oder sozial benachteiligten Kindern Urlaubstage in Österreich oder am Meer zu ermöglichen. Ein zweiwöchiger Ferienaufenthalt inklusive pädagogisch geschulter Begleitung kostet pro Kind rund Euro 650.

IG Immobilien, Full-Service-Dienstleister bei Immobilien und Errichter des Wohnhausprojektes „GARTENPARK am kleinen Anninger“ in Mödling, beteiligte sich an der Aktion mit Euro 2.000. „Für viele von uns ist es eine Selbstverständlichkeit, regelmäßig auf Urlaub zu fahren. Wir wollen aber nicht auf die Familien vergessen, bei denen das nicht möglich ist“, so Hermann Klein, Geschäftsführer von IG Immobilien. „Deshalb unterstützen wir diese wichtige niederösterreichische Initiative, bei der wir wissen, dass die Gelder sinnvoll, unmittelbar und zielgerichtet eingesetzt werden. ‚Ferien sind für alle da‘ ermöglicht benachteiligten Kindern Badeaufenthalte, Sommerlager und Lernferien.“