IG Immobilien prämiert Siegerinnen und Sieger der HLP Mödling bei Grafikdesign-Wettbewerb

Acht Schülerinnen und Schüler der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation (HLP) in Mödling wurden am 20. Mai 2016 als Siegerinnen und Sieger eines Grafikdesign-Wettbewerbs ausgezeichnet. Initiiert hat das Projekt IG Immobilien, ein führender Anbieter bei Errichtung, Betrieb und Betreuung von Immobilien. Das Unternehmen war unter anderem auch für die Planung und Errichtung des kürzlich neu eröffneten Wohnprojektes „GARTENPARK am kleinen Anninger“ verantwortlich.

IG Immobilien hat eine 4. Klasse der HLP in Mödling dazu eingeladen, im Rahmen eines Wettbewerbs das Design für eine Weihnachtskarte sowie die Einladungskarte für eine Adventfeier zu gestalten. Die Entscheidung, die HLP in Mödling als Partner auszuwählen beruht darauf, dass IG Immobilien das neueste Wohnprojekt „GARTENPARK am kleinen Anninger“ in der Brühler Straße 73 in Mödling im Mai 2016 eröffnet hat. Im Rahmen des Projektunterrichts im Unterrichtsgegenstand Produktentwicklung und -design setzten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit Grafikdesign auseinander. Unter der Leitung von Dipl. Päd. Eli-sabeth Tetzlaff und Mag. Ulla Reithmayr hat die ganze Klasse ihre Kenntnisse in Bildbearbeitung und Layout durch diesen Wettbewerb anhand einer realen Aufgabenstellung aus der Berufspraxis geübt und gefestigt.

Jury kürt Sieger-Entwürfe

Am 20. Mai 2016 stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Kurzpräsentationen und mit Katalogen ihre Entwürfe einer Experten-Jury von IG Immobilien vor. Die drei besten Entwürfe wurden ausgewählt prämiert. Aufgrund der zahlreichen kreativen Vorschläge haben sich die Verantwortlichen spontan dazu entschlossen, für die Einladungskarte drei dritte Plätze zu vergeben und das Preisgeld auf insgesamt 1.100,- Euro erhöht. Die Geschäftsführung von IG Immobilien, Mag. Karin Assem-Honsik und Ing. Hermann Klein, überreichten den Siegerinnen und Sieger Urkunden und Preisgelder und gratulierten den jungen Talenten zum Erfolg.

Die Siegerprojekte im Überblick

Wettbewerb „Einladungskarte Adventfeier“
1. Platz: Lisa Finstel
2. Platz: Stefanie Scherübel
3. Platz (ex aequo): Stephanie Faber, Elisabeth Hohl, Patrick Seidl

Wettbewerb „Weihnachtskarte“
1. Platz: Judith Markon
2. Platz: Nicole Schwendenwein
3. Platz: Barbara Samwald

Neues Wohnprojekt als Kooperationsbasis für Wirtschaft und Schule

Die Wohnhausanlage „GARTENPARK am kleinen Anninger“ wurde inmitten einer Parklandschaft auf einer Gesamtfläche von rund 13.000 Quadratmetern errichtet und am 11. Mai 2016 feierlich eröffnet. Der GARTENPARK besteht aus sieben modernen Wohnhäusern, einem Outdoor-Pool, einer Wellness-Oase und einem Generationenpark und besticht durch seinen atemberaubenden Panoramablick. Die an das Parkareal des Grundstücks angrenzenden 8.000 m² Wald- und Wiesenflächen tragen zusätzlich dazu bei, den Traum vom „Wohnen im Grünen“ zu verwirklichen. 30 Eigentums- und 48 Mietwohnungen mit Größen zwischen 50 und 155 m² mit Balkon, Terrasse oder Garten wurden hier in Niedrigenergiebauweise errichtet und punkten mit modernem Design und exklusiver Ausstattung. Jede der 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen bietet mindestens eine Terrasse, einen Balkon oder Eigengarten sowie einen Autostellplatz.