Am Areal an der Adresse Perspektivstraße 4-10 in 1020 Wien entstehen unter dem Projektnamen PRATER GLACIS aktuell drei innovative Gebäudekonzepte. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich fand nun die erste Gleichenfeier statt, die nach Fertigstellung das erste Hampton by Hilton Österreichs beherbergen wird.  

Als Dankeschön an die Bauarbeiter fand am 2. Dezember 2019 die Gleichenfeier des ersten Bauteils des Stadtentwicklungsprojektes PRATER GLACIS statt. Rund 100 Gäste feierten mit IG Immobilien an der Adresse Perspektivstraße 10 in der Wiener Leopoldstadt einen wichtigen Meilenstein des Projektes. 13 Monate nach dem Spatenstich fand die Dachgleiche des ersten Gebäudes statt, das nach der Fertigstellung im Sommer 2020 auch das erste Hampton by Hilton Österreichs beherbergen wird. 192 Zimmer wird das Hotel seinen Gästen planmäßig bieten und mit einer Hotel-Bar, einem Frühstücksrestaurant, attraktiven Fitnessangeboten und mehreren Business-Zonen auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden und Touristen gleichermaßen eingehen. 

© August Lechner

Attraktiver Standort für Wien-Reisende 

Baumeister Franz Krois, Geschäftsführer Wilfling Hoch- und Tiefbau GmbH, Baumeister Jürgen Pinter, BauConsult Bau- und Planungsgesmbh, Alexander Grader, Leiter der Bauabteilung tristar Austria GmbH und die IG Immobilien Geschäftsführung Karin AssemHonsik und Hermann Klein nahmen an der Gleichenfeier teil. Auch der Vorsitzende des Aufsichtsrats der IG Immobilien Invest, DDr. Eduard Schock und ein Mitglied des Aufsichtsrats, Herr Mag. Franz Partsch, kamen zum feierlichen Ereignis.  

Bei IG Immobilien freut man sich über den Baufortschritt: „Dank der tollen Leistung der Bauarbeiter konnten wir mit der Dachgleiche des Bauteil A einen wichtigen Meilenstein termingerecht erreichen. Ab Sommer 2020 wird das neue Hampton by Hilton – und somit auch das PRATER GLACIS – Wien-Reisenden eine attraktive Unterkunft in unmittelbarer Nähe zur Messe und mit perfekter öffentlicher Verkehrsanbindung bieten“, so IG Immobilien Geschäftsführer Hermann Klein.  

Auch die tristar Austria GmbH ist mit dem Fortschritt des Projekts sehr zufrieden: „Wir freuen uns schon jetzt auf unsere Gäste, die wir ab 2020 mit unserem als Hamptonality bekannten Service in Empfang nehmen dürfen“, erklärt Geschäftsführerin Christina Locher, die auch ihre Zufriedenheit über die Zusammenarbeit mit IG Immobilien als erfahrenem Bauherren und Eigentümer hervorhob. Das Haus am PRATER GLACIS wird das erste Hampton by Hilton Hotel Österreichs und soll auch ein Aushängeschild des expandierenden Hotelbetreibers werden. 
 

v. l.: Mag. Franz Partsch, Mitglied des Aufsichtsrats IG Immobilien Invest, die IG Immobilien Geschäftsführung Karin Assem-Honsik und Hermann Klein und DDr. Eduard Schock, Vorsitzender des Aufsichtsrats IG Immobilien Invest. © August Lechner

Stadtentwicklungsprojekt PRATER GLACIS

Zentral gelegen mit idealer Anbindung an den öffentlichen Verkehr sowie mit umfassenden Nahversorgungs- und Freizeitangeboten in der Nähe: Das PRATER GLACIS gehört zu den zukunftsträchtigsten Stadtentwicklungsprojekten von IG Immobilien. Auf dem 9.500 m² großen Areal entstehen aktuell drei Bauteile, die ab Sommer/Herbst 2020 innovativen Hotellerie-Konzepten von Hampton by Hilton, Superbude und ZOKU sowie der WU Wien Raum bieten werden. Der von den Architekten Zechner & Zechner entworfene Bauteil A wird dank seiner freundlich hellen, gegliederten Fassade ein besonderer Blickfang sein.